Dieses Blog durchsuchen

9/12/2011

überforderung².

dank der lieben victoria darf ich in kürze beim onlineshop defshop einen gutschein von fünfzig euronen verprassen! yeah! und danke nochmal dafür. ich freu mich wie tier.
nur leider stellt sich mir jetzt die beim klamottenkauf immer wieder auftauchende frage: 
was zur hölle nehm ich bloß??
vielleicht könnt ihr mir helfen.

ich suche schon seit ewigkeiten nach einem regenmantel und dieser ist doch eigentlich ziemlich perfekt, oder? lang genug, mit kapuze und trotz seiner sportlichkeit noch ein bisschen mädchenhaft. 
kostet neunzig euro und liegt damit natürlich über dem budget. aber ein bisschen eigeninvestition darf wohl auch sein, oder?

das kleid ist einfach nur süß. und der preis von dreizehn euro lässt noch spielraum nach oben zu.

klassisch und doch verspielt. mir gefällts. allerdings sitzen solche kleider oft im brustbereich ehr mittelmäßig. 
kostet sechzig euro.

diesen jumpsuit stell ich mir mit overknees, boots und einer dicken wollstrickjacke auch im herbst sehr schick vor. kostenpunkt: fünfundzwanzig euro.

wunderwunderwunderbare kette! und nur siebzehn euro!

grandioser amreif mit klippfunktion. deswegen kein ewiges handgequetsche mehr. 
zwanzig euro kostet das ding.

liebe auf den ersten blick. wildleder-heels mit innenliegendem reißverschluss für fünfundachtzig euro.


ja, aber was denn nun? was??? ich kann mich einfach nicht entscheiden.
liegt wahrscheinlich daran, dass ich so gut wie keine erfahrung im online-shopping hab, es sei denn es geht um  bücher oder cds. eieiei. 
won't you please, please help me?, wie es so schön heißt.
sagt mal.

Kommentare:

  1. gratuliere! die h/w kollektion von adidas ist ganz cool, hab grad das lookbook vor mir liegen :)

    AntwortenLöschen